Neuste Artikel

für die Allgemeine Innere Medizin in Hausarztpraxis und Spital.
PHC

Vom Studium ins Spital

Themenschwerpunkt
Céline Désirée Fäh
Publiziert am 08.05.2024
CS2\Cs2Journal\Domain\Model\Author:114086
Nach dem positiven Bescheid des Staatsexamens freuen sich die frischgebackenen Ärztinnen und Ärzte, dass sie endlich an ihrem Zwischenziel angekommen sind. Nun geht es vom Studium in die Praxis oder ins Spital. Mit dem Einstieg in die Arbeitswelt kommen bei jungen Assistenzärztinnen und Assistenzärzten oft Fragen auf wie: Bin ich dem gewachsen? Habe ich genügend gelernt? Will ich überhaupt 100% arbeiten? Die Geschichte einer jungen Ärztin zum Einstieg in die Medizin.
Weiterlesen
Das Interview führte: Jasmin Hell
Publiziert am 08.05.2024
Das Interview führte: Jasmin Hell

Die Idee, Medizin zu studieren beruhte bei mir nicht darauf, dass ich schon immer Ärztin werden wollte, sondern darauf, dass ich mich aufgrund der Diabetes-Typ-1-Diagnose meiner Schwester und meiner eigenen zwangsläufig intensiv mit meinem Körper auseinandersetzen musste. Zudem verbrachte ich sehr viel Zeit im Krankenhaus. Dadurch habe ich ein Interesse an der Medizin entwickelt.

Stefan Langenegger
Publiziert am 08.05.2024
Stefan Langenegger

Ich habe dazu eine nicht repräsentative Umfrage in meinem Freundeskreis gemacht und die Antworten lassen sich in drei Kategorien einteilen. Am meisten wurde angebracht, dass man sich noch nicht an eine Praxis binden möchte, weder finanziell noch geographisch. Es ist natürlich toll, wenn man frei ist, und auch die Möglichkeit hat, einfach mal drei Monate auf Reisen zu gehen oder ein Auslandeinsatz zu machen und seinen Horizont zu erweitern. Gerade in der heutigen Zeit scheinen die Möglichkeiten nahezu grenzenlos zu sein, und da winken sehr attraktive Möglichkeiten, welche man nach dem Praxiseinstieg nicht mehr so einfach realisieren kann.

Evelyne Graf, et al.
Publiziert am 08.05.2024
Evelyne Graf
+1

Die Medbase setzt sich für die interprofessionelle Zusammenarbeit in der Versorgung chronisch kranker Menschen ein. Unsere Erfahrungen zeigen, dass Patientinnen und Patienten von einem Skillmix aus Ärztinnen und Ärzten, Pflegeexpertinnen und -experten Advanced Practice Nurse (APN) und Medizinischen Praxisassistentinnen (MPA) und -koordinatoren (MPK) profitieren. Bei chronisch Kranken scheinen weniger Kosten zu entstehen. Ärztinnen und Ärzte haben mehr Ressourcen, um Personen mit unklaren medizinischen Beschwerden Termine anzubieten. Eine erfolgreiche Zusammenarbeit kann nicht nur die individuelle Arbeitsbelastung reduzieren, sondern auch Burnout vorbeugen.

Markus Steiner, et al.
Publiziert am 08.05.2024
Markus Steiner
+1

Nun galt es, die im 1. Teil formulierten Ideen in konkrete Abläufe, ein Raumlayout und passende IT-Anforderungen zu übersetzen.

Publiziert am 08.05.2024

Der Vorstand und die Geschäftsstelle von mfe – Haus- und Kinderärzte Schweiz freuen sich, alle Mitglieder zur fünfzehnten ordentlichen Generalversammlung einzuladen.

PHC
PHC
Ausgabe 2024/05
PHC
PHC
Ausgabe 2024/04
PHC
PHC
Ausgabe 2024/03
PHC
PHC
Ausgabe 2024/02
PHC
PHC
Ausgabe 2024/01
PHC
PHC
Ausgabe 2023/12
PHC
PHC
Ausgabe 2023/11
PHC
PHC
Ausgabe 2023/10
PHC
PHC
Ausgabe 2023/09
PHC
PHC
Ausgabe 2023/08