SGAIM-Herbstkongress 2019
Grosses Interesse an «Pure Medicine»

SGAIM-Herbstkongress 2019

Aktuelles
Ausgabe
2019/11
DOI:
https://doi.org/10.4414/phc-d.2019.10156
Prim Hosp Care Allg Inn Med. 2019;19(11):340

Publiziert am 06.11.2019

Über 1000 interessierte Teilnehmer/-innen haben die rund 50 wissenschaftlichen Veranstaltungen am diesjährigen Herbstkongress der SGAIM in St.Gallen besucht.

Über 1000 interessierte Teilnehmer/-innen haben die rund 50 wissenschaftlichen Veranstaltungen am diesjährigen Herbstkongress der SGAIM in St.Gallen besucht. Das diesjährige Motto «Pure Medicine» stiess auf grosses Interesse, und wiederum besonderes frequentiert waren die praxisnahen Updates aus den verschiedenen Fach- und Spezialgebieten. Hier in Bildform ein paar Impressionen der Veranstaltung.
Bereits laufen die Vorbereitungen für den nächsten SGAIM-Herbstkongress in Lugano am 17. und 18. September 2020. Weitere Informationen: www.sgaim.ch/kongress.
Christian Häuptle, Co-Präsident SGAIM-Herbstkongress.
Regula Capaul überreicht den SGAIM Teaching Award an Elisabeth Weber.
Michael Brändle, Co-Präsident SGAIM-Herbstkongress.
«Pure Medicine» in allen Facetten.
Das Kongresspräsidium: Christian Häuptle, Regula Capaul, Michael Brändle.
Das Rahmenprogramm mit der Führung durch die schöne Altstadt St.Gallens bot Raum für interessante Gespräche und neue Kontakte.
Claudia Schade
Schweizerische Gesellschaft für Allgemeine Innere ­Medizin
Monbijoustrasse 43, ­Postfach, CH-3001 Bern
claudia.schade[at]sgaim.ch

Mit der Kommentarfunktion bieten wir Raum für einen offenen und kritischen Fachaustausch. Dieser steht allen SHW Beta Abonnentinnen und Abonnenten offen. Wir publizieren Kommentare solange sie unseren Richtlinien entsprechen.